Wie verändert die Digitalisierung die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie?

Antworten zu dieser Fragestellung liefert seit 2017 eine Studienreihe der CSB-System AG. Für den aktuellen Studienband „Vom Hype zum Handeln“ schilderten 121 Entscheidungsträger aus der Branche ihre Einschätzungen zum Status, den Herausforderungen und Aussichten digitaler Initiativen in ihren Unternehmen. WYZE Projects unterstützte die Konzeption und Umsetzung der Branchenstudie als Beratungspartner.

8 Milliarden Menschen klimaneutral ernähren – und dabei eine Balance zwischen Qualität und Preis sowie einer tierwohlgerechten Haltung finden: diese und weitere Herausforderungen verändern die Markstrukturen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie signifikant. Wie die Studie zeigt, verstehen viele Unternehmen die Digitalisierung als Chance, diese Transformation zu bewältigen.

Die Ergebnisse zeichnen ein Bild von den wesentlichen Herausforderungen, Strategien und unternehmerischen Stärken der Branche und zeigen, welche Entwicklungen der Digitalisierung für die befragten Entscheider besonders wichtig sind. So räumen zum Beispiel nahezu alle Studienteilnehmer Technologietrends wie IoT, KI und Predictive Maintenance eine sehr hohe Relevanz für ihr Geschäft ein – obwohl sie diese im Tagesgeschäft nur selten nutzen.

In Kooperation mit der CSB-System AG entwickelte WYZE Projects die Befragungskategorien und Fragestellungen der Untersuchung, wertete die Ergebnisse aus und textierte den Studienband. Die Branchenstudie ist online über diese Website erhältlich.